Allison Stokke

 

Höhe: 170cm

Gewicht: 58kg

Land: USA

Geburtsdatum: 22. März 1989

Vollständiger Name: Allison Rebecca Stokke, Allison Stokke Fowler

 



 

Allison Stoke wuchs in einer Familie auf, die Sport und körperliche Aktivität förderte. Sein älterer Bruder war in seiner Jugend ein Athlet im Turnen auf nationaler Ebene. Bei Allison wurde während ihrer Kindheit ein Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADS) diagnostiziert. Bis heute erhält sie eine Behandlung für ihren Zustand. Obwohl ADD einen negativen Einfluss auf Allisons Leben hatte, hinderte es sie nicht daran, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Er begann in der High School mit dem Stabhochsprung und wurde bald einer der besten Nachwuchsspringer Amerikas. Im Alter von 15 Jahren gewann Allison den US-Titel 2004 mit einem Rekord von 3,81 Metern im Stabhochsprung. Im folgenden Jahr stellte er mit einem 3,86-Fuß-Sprung einen neuen Highschool-Neuzugangsrekord in Amerika auf. Aber es blieb nicht dabei. Ein Jahr später brach er seinen eigenen Rekord – als Gymnasiast erreichte er im Tresor unglaubliche 4,11 Meter. Seine Rekorde waren die höchsten, die jemals von einem Amerikaner dieses Alters erreicht wurden. Leider hat sich Allison in ihrem letzten Highschool-Jahr das Bein gebrochen. Trotzdem gelang es ihm, nach seiner schnellen Genesung zweimal das CIF California State Meeting zu gewinnen. Am Ende der High School belegte Allison mit einem Stabhochsprung-Rekord von 4,14 Metern den zweiten Platz in der amerikanischen High-School-Rangliste. Im selben Jahr nahm er auch an den nationalen Juniorenmeisterschaften teil und belegte den achten Platz.

 



 

Allisons Aufstieg zum Ruhm begann 2007, als jemand konkurrierende Fotos online stellte. Viele Leute waren von Allisons unglaublichem Körperbau erstaunt. Es wurde schnell zu einem Internet-Phänomen. Trotz ihres neu gewonnenen Ruhms konzentrierte sich Allison auf ihre Stabhochsprungkarriere. Während des Colleges trat er für das California Golden Bears-Team an. Allison hat in dieser Zeit an zwei Meisterschaften in der NCAA Division 1 teilgenommen. Er erhielt akademische Auszeichnungen auf regionaler Ebene und alle amerikanischen Auszeichnungen, insbesondere für seine herausragenden Leistungen bei den NCAA Indoor Championships 2011. Nach ihrem Erfolg im College setzte sich Allison ein noch größeres Ziel. Er versuchte, die amerikanische Olympiamannschaft dazu zu bringen, an den US Olympic Trials 2012 teilzunehmen.




Leider konnte er sich trotz aller Bemühungen nicht qualifizieren. Obwohl sich Allison nicht qualifizieren konnte, nahm sie weiterhin an nationalen Stabhochsprung-Events teil. Beim Chula Vista Meet 2017 belegte er mit 4,15 Wölbungen den achten Platz. Ein Jahr später verbesserte er sein Ergebnis mit einem 4,27-Meter-Sprung. In den letzten Jahren hat Allison ihre Karriere als Sportswear-Model und Fitness-Influencerin erweitert. Neben neuen Rekorden in seiner Karriere als Stabhochspringer arbeitet er heute mit einigen der besten Sportmarken der Branche zusammen. Allison Stokke hat 628k Follower auf Instagram mit dem Benutzernamen allisonstokke.